Vorstandschaft

Die Vorstandschaft des FV Fulgenstadt besteht laut Satzung aus :     

 

1. Vorsitzender:       

Khairallah Birkler

Saulgauer Strasse 20

88348 Fulgenstadt

07581 - 506610

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


       1. stv. Vorsitzender:       

Erwin Jäger

Saulgauer Strasse 37/1

88348 Fulgenstadt

07581 - 5522  


2. stv. Vorsitzender:       

Harry Kraft

Saulgauer Strasse 18/1

88348 Fulgenstadt

07581 - 2797          


Schriftführerin:       

Patrizia Di Marzio - Müller

Mieterkingerstrasse 32

88348 Fulgenstadt

07581 - 5427


Kassier:       

Marc Rödele

Mieterkingerstrasse 18

88348 Fulgenstadt

07581 - 900933            


Abteilungsleiter Aktive - Herrenfußball:     

Andreas Armbruster                 

Bruckacker 23                 

88348 Fulgenstadt             

07581 -   6300

stv, Abteilungsleiter Aktive - Damenfußball:     

Ellen Dieterle                  

Gessenried 10                  

88348 Fulgenstadt                  

07581 - 5734  


Jugendteam:       

Karl Widmann                  

Kapellenberg 15                  

88348 Fulgenstadt                   

07581 - 1419


Abteilungsleiterin Gymnastik:       

nicht besetzt                               


Herzsportgruppe:       

Jürgen Linder

Mörike Strasse 2

88367 Hohentengen

07572 - 2480                          


 

 

Vereinsausschuß

Seit der der ordentlichen Mitgliederversammlung im Juli 2016 sind folgende Personen in diesem Vereinsgremium.

    • Marcel Birkhofer
    • Martina Blumer
    • Holger Graf
    • Andrea Keller
    • Maria Löffler  
    • Angelika Nusser
    • Uwe Rehm
    • Thomas Restle
    • Daniel Speh
    • Ulrike Vollert

 


 

Schiedsrichterbeauftrager   

    • Dietmar Rehm 

 


 

Leiter Lenkungskreis Mehrzweckhalle   

    • Jürgen Acker

 


 

 

FVF Premium Sponsoren

Bezirksliga Donau - News

  • TSG Ehingen rehabilitiert sich
    Altheim - Nach dem Reinfall am vergangenen Samstag war man gespannt, wie sich die TSG Ehingen im Derby der Fußball-Bezirksliga Donau bei der SG Altheim präsentieren würde. Nach einer torlosen ersten Halbzeit sicherten sich die Gäste noch einen klaren Sieg. In weiteren Nachholspielen gewann Blönried/Ebersbach gegen Mitaufsteiger Riedlingen und Spitzenreiter Uttenweiler setzte sich gegen Krauchenwies/Hausen durch.
  • TSG Ehingen ist im Derby siegreich
    Nach zwei Niederlagen in Folge in Liga und Pokal ist die TSG Ehingen wieder in die Erfolgsspur zurückgekehrt. Durch einen 3:0-Auswärtserfolg im Derby bei der SG Altheim durfte die Mannschaft von Trainer Roland Schlecker wieder jubeln und sprang auf Platz vier der Tabelle vor. Die unterhaltsame und gute Partie  vor rund 350 Zuschauern begann aber sehr zerfahren und mit vielen Zweikämpfen im Mittelfeld.
  • Bezirksliga Donau - Der 7. Spieltag

FV Fulgenstadt - News

  • Renhardsweiler enttrohnt Türk Gücü
    Viele hatten spekuliert, einige Witze darüber gerissen - aber jetzt ist es tatsächlich passiert: der „Videobeweis“ im Amateurbereich. Es läuft die 87. Minute auf dem Köllenberg bei der Partie Bronnen - Scheer/Ennetach. Die Hausherren haben sich mit der Heimniederlage abgefunden, die Gäste starteten noch einen Angriff über die rechte Seite, da wird es unübersichtlich auf der Grundlinie. Eckball oder nicht? Schiedsrichter Helmut Kocher macht das Zeichen - er malt ein viereckiges Bild in die Luft Richtung Bronnener Zuschauer - und läuft zu einem Spieler der SG. Er fragt ihn, ob er noch am Ball gewesen sei. Als der Spieler verneint, gibt Kocher Abstoß. Auf den anderen Plätzen gibt es dreimal ein 1:1 - und eine Ablösung an der Tabellenspitze. Türk Gücü unterliegt Renhardsweiler. Nun thront die Erhard-Truppe auf Rang eins.
  • Nur fünf Spiele sind angesetzt

    Bad Saulgau - Bad Saulgau - Fünf Spiele werden in der Kreisliga A2 an diesem Sonntag ausgetragen. Fulgenstadt und Krauchenwies II/SV Hausen haben ihr Spiel auf das kommende Wochenende verlegt. Renhardsweiler gibt seine Visitenkarte beim Tabellenführer in Sigmaringen ab. Hoch her könnte es in Engelswies gehen. Absteiger FV Bad Saulgau kommt.

  • Türk Gücü schiebt sich auf Platz eins
    Bad Saulgau - Die Kreisliga A2 hat einen neuen Tabellenführer: Der SPV Türk Gücü Sigmaringen, Aufsteiger aus der Kreisliga B 4 , hat nach einem ungefährdeten 4:0-Sieg in Bolstern die Spitze vom SV Braunenweiler übernommen. Der musste seinen ersten Gegentreffer der Saison hinnehmen, gleichbedeutend mit einem 1:1-Unentschieden in Renhardsweiler. Felix Gnann traf in der 89. Minute und verhinderte den fünften Zu-Null-Erfolg des Nachbarvereins. Somit ist nur noch die SG Scheer/Ennetach ohne Gegentreffer. Am Tabellenende kommt der SV Hosskirch nicht von der Stelle, auch der SV Bolstern hat schon bessere Tage gesehen.
Der Feed konnte nicht gefunden werden!
Zum Seitenanfang